Fabel-Kurs & Nappydancer

Fabel ist ein Kurs für Kinder zwischen 8 Wochen und 1 Jahr

"Fabel" ist die Abkürzung für Familienzentriertes Baby-ELtern-Konzept.

In einer ruhigen und warmen Atmosphäre schaffen wir einen Rahmen, der es ermöglicht, die Entwicklung der Kinder zu beobachten, zu begleiten und anzuregen.

Hier können Eltern mit ihren Babys gleichen Alters Kontakt zu anderen aufnehmen und haben die Möglichkeit Erfahrungen auszutauschen.

Bei unseren Treffen lernen wir Spiele und Lieder für die Gruppe, aber auch für den Alltag zu Hause.

Außerdem sprechen wir über die Entwicklung der Kinder und die damit verbundenen Herausforderungen innerhalb der Familie.

 

"Nappydancer" ist ein Kurs für Kinder zwischen 20 und 40 Monaten

Tanzen für Kinder - immer gemeinsam mit ihren Eltern

In "Nappydancer-Kursen" tanzen die Kids immer zusammen mit einer vertrauten Bezugsperson, meist Mama oder Papa. Bewegungsschule, Tänze und Musik beziehen diese Bezugsperson mit ein. Eltern sollen nicht nur dabei sein, sondern aktiv mitmachen!

Alle Kurse basieren auf für die eigens mit Kindermusikexperten produzierte "Nappydancers-Musik". Die Kinder sollen gefördert aber nicht überfordert werden und vor allem: Spaß haben! Die Bewegungsschule wurde in Abstimmung mit erfahrenen Bewegungstherapeuten und Kinderärzten erarbeitet. Diese Inhalte sind, genau wie die "Nappydancer Musik", fester Bestandteil jeder Kurseinheit und berücksichtigen die grenzenlose Neugierde und den natürlichen Bewegungsdrang eines jeden Kindes. Hier lernen die "nappys" ihren Körper mit jedem Kurstag besser kennen.

Unsere "Nappydancer-Kurse" förden ...

- die natürliche Bindung zwischen Eltern und Kind

- die Koordination von Bewegungsabläufen

- die Musikalität und das Rythmusgefühl

- die Körperwahrnehmung

- das Selbstbewusstsein

-das Sozialverhalten in einer Gruppe

 

Kursleiterin ist Dorothee Gaupp, seit vielen Jahren GfG-Familienbegleiterin und selber Mutter von 4 Kindern

 

Unsere Kursdaten finden Sie hier!